Hörbücher

Im Gegensatz zu herkömmlichen Büchern und Videoprogrammen können Sie Hörbücher anhören, während Sie andere Aufgaben erledigen. Sobald Sie ein Hörbuch heruntergeladen haben, können Sie es auf mehreren Geräten gleichzeitig anhören.

In vielen Fällen haben sich Hörbücher als erfolgreich erwiesen, wenn es darum geht, Lehrern, Zweitsprachlernern, Schülern mit Lernschwierigkeiten, Lesemuffeln und Nichtlesern den Zugang zu Literatur zu ermöglichen und sie zu erfreuen. Viele nutzen sie als bequeme Alternative zum altmodischen Lesen. Solange die Lektüre verständlich ist, sind die Inhalte, die Geschichte und die Themen von Hörbüchern eine gute Alternative zu normalen Büchern.

Es gibt viele Quellen für Hörbuchrezensionen, darunter Schulbibliotheken und Zeitschriften. Sie können Bewertungen abgeben und lesen, was andere über kostenlose Hörbücher sagen, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Der selbstgesteuerte Rhythmus, der mit dem Lesen verbunden ist, unterscheidet Bücher von Hörbüchern. Dies ist in der Debatte zwischen Hörbüchern und Büchern besonders wichtig, da dem Benutzer bei Hörbüchern im Gegensatz zu digitalen Bildschirmen die räumlichen Anhaltspunkte fehlen, an die er beim Lesen von gedruckten Texten gewöhnt ist.

Verschiedene Methoden zum Anhören von Hörbüchern

Die gängigsten Methoden zum Anhören von Hörbüchern sind

  • Über Apps auf Ihrem Handy
  • Über Websites
  • Über physische CDs